• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was soll ich denn dann tun?
#1
Ich habe so viele Sachen gemeldet. Immer wird alles ignoriert. Immer wird auf meine Fehler eingegangen, die meiner Meinung nach nicht so schwerwiegend sind. Wenn ich mit 2. Accounts online gehe, um mit Domenic die Sache zu klären, als er mich wegen Nervens gemuted hat finde ich nicht schlimm, da ich vorher die Erfahrung gemacht habe, dass meine Beiträge im Forum ignoriert werden und alles, was die Teamler falsch machen ignoriert wird. Ich hatte extrem viel immer geschrieben und nur die Wahrheit, aber alles würde übergangen, es wurde sich an Kleinigkeiten aufgehalten und vieles überlesen. Immer wieder sind Dinge passiert und ich habe es hingenommen und im Forum gemeldet. Ich muss die Teamler drauf hinweisen, dass Marwin beleidigt hat, da sonst nichts passiert, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass nichts passiert, als ich nicht  drauf Aufmerksam gemacht habe.
Dxmq_sthg meinte, dass meine Beiträge niemanden interessieren. Er hat meine Beiträge Scheiße genannt, ich melde es - nichts passiert.
Wenn kein Admin da ist und er die Admins gar keine Lust haben meine Beiträge zu lesen und meine ganzen Kritikpunkte an den Teamlern, die ich melde abprallen kann ich nichts machen.
Immer alles auszusitzen, da vor Ablauf der Strafe eh niemand drauf reagiert ist doch kacke und bringt nichts.
Ich Frage ein Teammitglied zu etwas und hinterher zählt diese Aussage nichts mehr...
Was soll ich da tun?
Immer alle Strafen hinnehmen?
Ich werde vom einen Teamler gemuted, vom anderen entmuted Und sofort darauf wieder gemuted und so weiter...
Das ist doch einfach willkürlich und ich lerne daraus, dass die Aussagen, der einzelnen Teamler nichts wert sind.
So haben alle Teamler meinen Respekt verloren und ich nenne ein Auftreten eines Teams, dass sich in sich nicht einig ist, mich wie Domenic anlügt, einfach nur schlecht.
Admins, die gar keine Lust haben meine Beiträge zu lesen, sich an Kleinigkeiten aufhängen - das ist nichts für mich.
3 Teamler, die auf den Server kommen, um mich zu bannen, das entnehme ich der Anhaltslosen Aussage Domenics, der mich einfach es Bugusings beschuldigt, mir sagt, dass er mich gerne bannen würde, obwohl er beim letzten Treffen meinte, dass er gar nichts gegen mich hätte. Das ist doch einfach Scheiße.
Mein Mikrofon reagiert nicht und mir wird vorgeworfen, dass ich einfach nur meine Einstellungen ändern müsste, was ich schon längst überprüft habe. Das ist auch einfach lästig.
Und auf Marlons tolles Beispiel, zurück zu kommen, dass wenn jemand, jemand anders tötet, dann verleiht mir das nicht  das Recht, jemand anderes zu töten. Daraufhin möchte ich nur sagen, dass so etwas in einem normalen Rechtssystem gilt, aber wenn ich wie oben in einem Rechtssystem bin, wie bei euch, wo Spieler bevorzugt werden, andere Spieler, wie ich, von Grund auf anders behandelt werden, da wir die Teamler melden/etwas gegen sie sagen, so kann man dieses Beispiel nicht anwenden. In einem normalen System, in dem die Dinge klar geregelt sind und niemand seinen Stellung ausnutzt, Leute bevorzugt habe ich kein Problem mich unterzuordnen, aber wenn meine Stimme nicht gehört  wird, ich ignoriert werde und von vorn herein negativ auf mich zugegangen, wird, da ich Kritik geäußert habe, halte ich mich nicht an Regeln, ich gehe  in eine Art Kampfmodus und mir ist quasi jedes Mittel recht.
Um auf Marwin zurück zu kommen. Ich habe seinen ingamenamen sehr oft in meinen Reports verwendet und Marlon weiß noch nicht mal, wie Marwin ingame heißt, obwohl ich genau diesen Fall auch in meinen Beiträgen erwähnt habe.
Ich soll Screens schicken, ich tue Es- niemand reagiert drauf.
Sagt mir was ich tun soll? Ich muss 2 Tage auf eine Antwort im Forum warten, aber das auch nur, weil ich stark drauf Aufmerksam gemacht habe. Sonst werden meine Beiträge nicht beachtet. Wenn ich zu Unrecht gebannt worden  wäre, wäre nichts passiert.
Ohne meine Regelverstöße, die euch zugetragen wurden, wären niemals meine Reports beachtet worden. Ihr lest meine ernsten und wichtigen Beiträge nicht richtig und wundert euch dann, wenn ich euch als unfähig bezeichne und Regelverstöße begehe
  Zitieren
#2
Hallo leXenon,
Ich verstehe das du dich zu unrecht behandelt fühlst.

Um auf den Beitrag einzugehen,
Das mit dem ignorieren deiner Beiträge etc. ist von meiner Seite nicht gewollt, Ich lese mir deine Beiträge durch sobald ich mitbekomme das es wieder welche gibt. Zudem verstehe ich das die Sache mit Marwin und Dominic dich sehr reizt, Ob es 3 Leute sind die auf den Server kommen um dich zu bannen oder Marwin´s Beleidigungen. Das Ganze mit den Admin´s is blöd, aber sie versuchen ihr bestes, und können sich nunmal nicht um alles kümmern. Ich persönlich versuche die ganze Sache zu klären und mache hin und wieder auch meine Fehler, aber wenn ich ein Gespräch mit Marlon, Ravix und dir anfange und du danach in einem Beitrag Marlon´s Beispiele kritisierst, kommt man sich schon dumm vor. Außerdem habe ich zu dem Problem mit dem Mikro nur gesagt das du mal in den Einstellungen gucken kannst, weil es mir auch schon oft geholfen hat (Es war nur ein Tipp). Das mit den Regelverstößen ist zwar nicht das schlimmste, aber jemanden zu beleidigen, nur weil er es auch macht ist nicht die beste Entscheidung. Mir würde das ganze aus deiner Sicht auch nicht gefallen, aber ich versuche eine Lösung mit Marlon usw. zu finden.
Bei weiteren Fragen etc. stehe ich gerne zur verfügung.

Ich hoffe das sich die ganze Sache bald klären wird, und sich etwas ändert.
MfG UnleqitRexa | Leon
Ich mag Züge Tongue
  Zitieren
#3
Danke für die Rückmeldung,

Ich versuche in Zukunft mehr auf die Regeln zu achten, auch wenn ich dadurch einen Nachteil erfahre. Ich werde auch den Server bis zum Ablauf meines Banns nicht mehr betreten

MfG leXenon
  Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste